Campbells EL Education Portfolio

EL Education ist ein umfassendes Schulreform- und Schulentwicklungsmodell, das Lehrer, Schüler, Schulleiter, Familien und andere Partner dabei unterstützt, gemeinsam fünf Kernpraktiken zu fördern: Lernexpeditionen, aktive Pädagogik, Schulkultur und -charakter, Führung und Schulverbesserung sowie Strukturen - Förderung hoher Leistungen durch aktives Lernen, Charakterwachstum und Teamarbeit.


„Campbells Anpassung der EL-Designprinzipien und der Schwerpunkt der Schule auf sozialer / emotionaler Entwicklung neben akademischen Leistungen helfen Kindern auf dem Weg zu positiven Engagements in der Gemeinschaftt sowie individuelles Wachstum. “ - Campbell Eltern

Unsere Mission
Unsere Mission ist es, eine respektvolle Gemeinschaft zu schaffen, in der alle Kinder leben
gefeiert und ermutigt zu erreichen und zu wachsen.

Unsere Vision

An der Campbell School fordern wir uns gegenseitig auf, kritisch zu denken und eine aktive Rolle beim gegenseitigen Lernen zu übernehmen. Wir bemühen uns, auf der Grundlage unseres Lernens sinnvolle Beiträge für unsere vielfältige Gemeinschaft zu leisten. Die Schüler demonstrieren das Lernen nicht nur durch Bewertungen, sondern auch durch umfangreiche Aufgaben, Projekte, Feldarbeit, Reflexion und Ausstellungsvitrinen. Vertrauen, Respekt, Verantwortung und Freude am Lernen stehen im Mittelpunkt unserer Schulkultur.

Unser Versprechen
Wir von der Campbell School verpflichten uns, eine respektvolle, hilfreiche und verantwortungsbewusste Lerngemeinschaft zu sein. Wir nehmen unsere Vielfalt an.

Der Campbell Way

Die Campbell-Community unterstützt die EL-Designprinzipien, indem sie hart daran arbeitet, den Campbell Way aufrechtzuerhalten. Klicken Sie auf das Bild für eine lesbare Ansicht

Die Schüler lernen ein Lied, das alle zehn Prinzipien enthält und das sie häufig bei unseren Community Meetings singen.

Studentische Aufnahme des Liedes The Campbell Way:

Campbell-Demografie

Die Campbell Elementary School, eine Titel-I-Schule, ist eine von 32 öffentlichen Schulen und acht Titel-I-Grundschulen in Arlington County, Virginia. Öffentliche Schulen in Arlington (APS), der 13. größte Schulbezirk in Virginia, dient den Familien von Arlington County, das sich gegenüber dem District of Columbia auf der anderen Seite des Potomac River befindet.

APS-Campbell-Demog .   APS-Campbel School-Daten - Klicken Sie auf das Bild, um eine lesbare Ansicht zu erhalten.

Demographie

Öffentliche Schulen in Arlington (APS) ist ein vielfältiges Schulsystem mit einer größeren Dichte von LEP-Schülern (Limited English Proficient), die im südlichen Teil des Landkreises wohnen und erschwinglichere Mehrfamilienhäuser anbieten. Infolgedessen befinden sich alle Titel-I-Grundschulen, einschließlich Campbell, im südlichen Teil des Landkreises. Die Diagramme oben und unten spiegeln die Unterschiede zwischen den demografischen Merkmalen der Titel-I-Schulen, einschließlich Campbell, und den größeren wider APS System.  Klicken Sie auf das Diagramm für eine größere Ansicht.

Klicken Sie auf das Diagramm, um lesbaren Text zu erhalten    Klicken Sie auf das Diagramm, um lesbaren Text zu erhalten


Unsere Reise

Obwohl Campbell Elementary in South Arlington liegt und einen größeren Teil der Bevölkerung in der umliegenden geografischen Region versorgt, ist es eine öffentliche, landesweite Optionsschule, die derzeit 441 Schüler und Familien betreut, die eine Alternative zu traditionelleren Schulen in der Nachbarschaft suchen. Als optionale Schule müssen Familien beantragen, dass ihre Kinder Campbell besuchen, wo immer sie in der Grafschaft wohnen. Unsere Familien wählen Campbell aus einer Vielzahl von Gründen, einschließlich EL Education, unsere kulturellen Werte, Schleifen und unser Lernfokus im Freien. Die Schleifenkonfiguration ermöglicht es den Mitarbeitern, die Schüler zwei aufeinanderfolgende Jahre lang K / 1, 2/3 und 4/5 zu unterrichten.

Campbell wurde 1994 als Claremont Early Childhood Center eröffnet. Zu dieser Zeit diente die Schule den Schülern PreK-2 und stammte nur aus den umliegenden Schulen in South Arlington. Die Schüler wurden mehreren Altersgruppen zugeordnet. Klassenräume der Klasse K-2 und PreK-Sonderpädagogik. Montessori-Schüler wurden auch in PreK- und Kindergarten-Klassenzimmern betreut. Die Schule konzentrierte sich zu dieser Zeit auf Unterricht, der an thematische Einheiten gebunden und vollständig inklCampbell Herzlud Sonderpädagogik und LEP-Studenten (Limited English Proficient) ein. Als die Zahl der Schüler an den Arlington Public Schools zunahm, wurde das Claremont Early Childhood Center zu einer PreK-5-Grundschule ausgebaut. Im Jahr 2000 wurde die Schule in Campbell Elementary School umbenannt. Edmund und Elizabeth Campbell waren lokale Verfechter lokaler Grundsätze, die der Schulgemeinschaft am Herzen lagen: Aufhebung der Rassentrennung, Einbeziehung von Schülern mit Behinderungen und frühzeitige Bildung.

Die Schule wurde 2002 an ihrem derzeitigen Standort in der Carlin Springs Road eröffnet und begann mit der Umgestaltung des Schulgeländes. Im Jahr 2007 trat Campbell der EL Education Netzwerk von Schulen und wechselte zu einem Schleifenmodell aufgrund der Notwendigkeit einer erhöhten Unterrichtsstrenge und staatlichen Rechenschaftspflicht.

Campbell bleibt unseren Anfängen treu und bietet allen Schülern eine schülerzentrierte, praktische, integrative und kollaborative Lernumgebung. Die Schleifenkonfiguration ermöglicht es Mitarbeitern und Studenten, Beziehungen über zwei Jahre hinweg aufzubauen. Der Unterricht von LEP und Studierenden mit Behinderungen ist aufgrund der kontinuierlichen Zusammenarbeit zwischen hochqualifizierten Teammitgliedern erfolgreich. Diese Mitarbeiter passen den Unterricht an und nutzen forschungsbasierte Interventionen, um den individuellen Bedürfnissen der Schüler gerecht zu werden. Zusätzlich zu unseren K-5-Schülern bietet Campbell berechtigten vierjährigen Schülern drei Klassen der Virginia Preschool Initiative (VPI) und das landesweite Interlude-Programm an. Die Virginia Preschool Initiative ist ein kostenloses PreK-Programm mit einem Lehrplan, der auf Forschung basiert, sich auf die Entwicklung von Lese- und Schreibfähigkeiten und mathematischen Fähigkeiten konzentriert und sozial-emotionale Grundlagen für lebenslanges Lernen schafft.

Studenten im GartenCampbell hat einen Lernschwerpunkt im Freien, in dem die Schüler lernen, indem sie Gemüse pflanzen, Bio-Lebensmittel zubereiten und Komfort in der Natur schaffen. Der Outdoor Garden Coordinator der Schule arbeitet eng mit den Klassenlehrern zusammen, um die Ziele des Virginia Standard of Learning (SOL) in den Unterricht im Freien zu integrieren. Darüber hinaus zeigt das alternative Zeugnis der Schule den akademischen Fortschritt eines Schülers, seine Gewohnheiten als Lernender und seine soziale / persönliche Verantwortung. Von Studenten geführte Konferenzen ermöglichen es den Studenten, ihr Lernen zu teilen, wie in ihren Portfolios dokumentiert. Die Mitarbeiter von Campbell implementieren Responsive Classroom-Techniken, und ein tägliches Morgentreffen baut Beziehungen auf und fördert eine sichere und unterstützende Umgebung. Das wöchentliche schulweite, von Schülern geleitete Community Meeting bietet unserer gesamten Schulgemeinschaft, einschließlich der Eltern, die Möglichkeit, zusammenzukommen und das Lernen zu feiern. Diese Komponenten unserer Schule haben zu einer allgemeinen Zufriedenheit von Mitarbeitern, Schülern und Eltern geführt, wie durch belegt APS Umfrageergebnisse.

In 2017, APS führte die standortbezogene Umfrage durch, bei der Familien, Schüler und Mitarbeiter Feedback auf Schulebene zu Themen austauschen konnten, die vom Schulklima über den Unterricht bis hin zu den Erwartungen der Lehrer reichen. Die Ergebnisse dieser Daten zeigen, dass Eltern, Schüler und Mitarbeiter von Campbell auf einer Skala von 1 bis 5, wobei 5 die höchste ist, insgesamt eine höhere Zufriedenheit zeigten als ihre Kollegen an anderen Grundschulen oder im gesamten Distrikt.

Site Survey School - Klicken Sie auf das Bild, um eine lesbare Ansicht zu erhalten.                Site Based Survey Teachers - Klicken Sie auf das Bild, um eine lesbare Ansicht zu erhalten.
 Klicken Sie hier, um einen Link zum PDF des Diagramms zu erhalten                                           Klicken Sie hier, um einen Link zum PDF des Diagramms zu erhalten


Überprüfung der Implementierung von Campbell EL
Als EL Education In der Schule nehmen die Mitarbeiter von Campbell an der jährlichen Überprüfung der EL-Implementierung teil, um über unsere aktuellen Praktiken nachzudenken. Die aus diesen Überprüfungen gesammelten Daten leiten unsere Arbeitspläne und helfen uns, unsere Unterrichtspraktiken zu stärken.

 2016           2017           2018           2019

Schuljahr IR-Punktzahl
2016 98
2017 103
2018 99
2019 100

 


Campbell EL Arbeitsplan
Unsere Überprüfung der EL-Implementierung hilft dabei, unseren EL-Arbeitsplan zu erstellen, der auf unsere Bedürfnisse als EL- und Titel-1-Schule zugeschnitten ist.
Arbeitsplan 2018-2019          Arbeitsplan 2019-2020


Campbell Credentialing Datenprofil & Leistungsbenchmarks
Datenprofil
Leistungsbenchmarks

 

Nach oben